Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:28 Uhr

Caritas
Wer erfüllt kleine Wünsche von armen Leuten?

Saarbrücken. Seit Jahren bereitet der Caritasverband mit seiner Weihnachtswunschbaum-Aktion „Sterne schenken“ armen Menschen aus Saarbrücken und Umgebung eine Freude. Im Foyer des Caritasverbandes in der Johannisstraße 2 steht auch in diesem Jahr wieder solch ein Wunschbaum. Das teilt der Caritasverband mit.

Oft gehe es bei den Wünschen um ganz alltägliche Dinge, die mit den zur Verfügung stehenden Mitteln nicht mehr bezahlt werden können, erklärt Caritasdirektor Michael Groß.

„Hinter jedem Wunsch an unserem Weihnachtsbaum steht ein Einzelschicksal“, erklärt Groß. Die Caritas lädt dazu ein, in der Johannisstraße 2 vorbeizukommen, sich einen Wunsch-Stern auszusuchen und diesen Herzenswunsch bis zum 19. Dezember zu erfüllen. Die meisten kosten 5 bis 25 Euro. Die Geschenke werden von der Caritas an die betroffenen Familien noch vor Weihnachten weitergeleitet.

Infos: Tel. (0681) 309 0632.