Die Knappschaftsklinik lädt ein : „Wenn die Schilddrüse streikt“ – Ärzte referieren

Die Knappschaftsklinik lädt ein : „Wenn die Schilddrüse streikt“ – Ärzte referieren

Die Knappschaftsklinik in Sulzbach lädt ein zu einem Informationsabend unter der Überschrift „Wenn die Schilddrüse streikt“. Die Veranstaltung findet statt am Montag, 5. März, um 18 Uhr im Konferenzraum (Verwaltungsetage). Dr. Stefan Adams, Chefarzt der Radiologie und Nuklearmedizin, und Dr. Jochen Schuld, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie, erläutern den Zuhörern die lebenswichtigen Funktionen der Schilddrüse und beschreiben die Folgen einer Über- oder Unterfunktion. Während des Arzt-Patienten-Dialogs erfahren die Besucher mehr zu modernen Untersuchungs- und Behandlungsverfahren sowie zur alternativen „Radio-Jod-Therapie“.

Wenn eine medikamentöse Therapie ohne Erfolg bleibt, ein Knoten zu groß wird oder gar ein Verdacht auf eine bösartige Veränderung vorliegt, kommt eine Operation in Betracht. Dies und andere Anliegen kann man vor Ort klären, denn die Klinik bietet eine spezielle Schilddrüsensprechstunde an.

Weitere Informationen über konservative und operative Methoden erhalten Interessierte am 5. März. Dabei gehen die Mediziner auch gern auf die Fragen der Besucher ein.

Mehr von Saarbrücker Zeitung