1. Saarland
  2. Saarbrücken

Weitere Unwetter sind im Saarland im Anmarsch

Gewitter und Starkregen möglich : Weitere Unwetter sind im Saarland im Anmarsch

Die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland müssen sich zunächst auf weitere Unwetter einstellen.

Am Dienstag zieht am Vormittag ein Regenband durch die Länder, wie der Deutsche Wetterdienst am Morgen mitteilte. Es könne Gewitter und Starkregen sowie vereinzelte Sturmböen geben. Am Nachmittag beruhige sich das Wetter aber. Die Höchstwerte liegen demnach bei 21 bis 24 Grad, im höheren Bergland um 18 Grad.

Die Nacht zum Mittwoch bleibt trocken. Nur ganz im Süden können noch ein paar Regentropfen vom Himmel fallen. Die Tiefstwerte liegen zwischen 15 und 11 Grad, in der Eifel bis 9 Grad. Am Mittwoch ist es heiter bis wolkig bei Höchstwerten zwischen 21 bis 26 Grad, im höheren Bergland um 19 Grad.

(dpa)