| 20:26 Uhr

Kurzmeldungen
Weihnachtsfeierfür Senioren

Die evangelische Kirchengemeinde Friedrichsthal lädt am Mittwoch, 20. Dezember, alle älteren Gemeindeglieder zu einer Weihnachtsfeier ein. Beginn ist um 15 Uhr im Lutherhaus, so die Gemeinde.

Anmeldungen bis nächsten Freitag, 15. Dezember, beim Gemeindebüro unter Telefon (06897) 8220.



Als Abschluss einer Adventsprojektwoche lädt die Hoferkopf-Grundschule in Bildstock alle Verwandten und Interessierten ein, die Ergebnisse der unterschiedlichen Klassenprojekte zu bestaunen. Alles, was in dieser Woche gebastelt, gewerkelt und einstudiert wurde, wird am kommenden Freitag, 15. Dezember, den Besuchern des Adventsnachmittags in der Schule präsentiert und zum Teil auch verkauft. Der Erlös geht an den schulischen Förderverein, so die Schule.

Am nächsten Sonntag, 17. Dezember, ist mit Vorstellungen um 14, 16 und 18 Uhr in der Q.lisse Kinotag, wie die Gemeinde mitteilt. Gezeigt werden: „Boss Baby - er ist hier der Chef?“, „Pettersson und Findus – das schönste Weihnachten überhaupt“ sowie „Fack ju Göthe 2“. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche beträgt 2 Euro, für Erwachsene 3 Euro. Eintrittskarten sind in der Gemeindebücherei erhältlich.

Der Weihnachtsmarkt findet am nächsten Samstag, 16. Dezember, ab 15 Uhr auf dem Schulhof der ehemaligen Grundschule Jägersfreude (jetzige Katholische Fachschule für Sozialpädagogik Saarbrücken GmbH, Hauptstraße 83) statt. Es warten zahlreiche Verkaufsstände auf die Gäste, so die Veranstalter. Neben den Leckereien, wie Glühwein, Feuerzangenbowle und selbst gemachten Likören,  warten viele Verkaufsstände mit Bastelsachen auf die Besucher. Der Nikolaus wird gegen 18 Uhr erwartet.

Die besinnliche Zeit nutzen will auch der Musikzug 1968. Folglich lädt der Verein nach eigenen Angaben ein zu seiner Weihnachtsfeier am nächsten Samstag, 16. Dezember, ab 17.30 Uhr. Er erwartet seine Gäste (Mitglieder und Freunde) im Clubhaus des Heimat und Kulturvereins Dudweiler-Nord. Der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Brückner werde auch einen Ausblick auf das kommende Jahr geben. Anschließend spielt die Vereinsjugend  weihnachtliche Klänge. Zudem gebe es Solobeiträge der aktiven Musiker.