| 21:11 Uhr

Dosen-Weihnachtsbaum
Weihnachtsbaum aus Dosen

Dosenbaum im Schloss
Dosenbaum im Schloss FOTO: Regionalverband
Ein Weihnachtsbaum der etwas anderen Art steht im Schloss. Es handelt sich um eine Installation des Saarbrücker Künstlers Markus Hohlstein, der zuvor bereits große Glaskunstwerke an gleicher Stelle platziert hatte.

Der zum Advent aufgestellte „Dosenbaum“ ist 2,50 Meter hoch und von innen beleuchtet. Er steht für den Hunger in der Welt, ist aus 365 leeren Konservendosen – für jeden Tag des Jahres eine. Die Dosen haben weder Deckel noch Boden. Die Betrachter sollen über den Überfluss nachdenken in einigen Teilen der Welt und den Hunger, der in wesentlich mehr Ländern herrscht. ⇥Foto: Regionalverband