| 20:23 Uhr

Ein Event in Sulzbach
Weihnachtlicher Sternenzauber am Salzbrunnen-Ensemble

Die Laser-Show am Abend soll, wie schon vergangenes Jahr,  der Höhepunkt des Weihnachtsmarktes in Sulzbach sein.
Die Laser-Show am Abend soll, wie schon vergangenes Jahr, der Höhepunkt des Weihnachtsmarktes in Sulzbach sein. FOTO: Peter Diersch
Sulzbach. Unter dem Namen „weihnachtlicher Sternenzauber“ sorgt das Gelände um das historische Salzbrunnenhaus mit feierlicher Beleuchtung, zahlreichen Sternen und schmucken Ständen für festliche Stimmung. Rund 20 Buden wollen nach Angaben der Stadt Sulzbach um das Salzbrunnenhaus am Samstag, 16. Dezember, eine besondere Atmosphäre entfalten.

Solch adventlicher Putz macht natürlich auch Arbeit und Mühe, wovor viele Bürgerinnen und Bürger und ortsansässige Vereine nicht zurückschrecken. Um die Aktivitäten zu belohnen, wird auch dieses Jahr wieder ein Preis von den Stadtwerken Sulzbach ausgelobt. Eine Jury wird aus den Ständen drei Preisträger auswählen, die dann wie vergangenes Jahr zur Prämierung kommen.


Der Weihnachtsmarkt beginnt am Samstag um 15 Uhr und kommt – wie es der Weihnachtsmarktbesucher liebt und erwartet – mit ganz viel Leckereien, Gebasteltem, Deko wie aus der Weihnachts-Wichtel-Stube daher. Und der Nikolaus persönlich wird sich auch die Ehre geben und sich spendierfreudig unter die Besucher mischen. Spendierfreudig zeigen sich außerdem die Gewerbetreibenden der diesjährigen Gewinnaktion der Gewerbetreibenden in Kooperation mit Reisefachmann Jürgen Weller: 20 teilnehmende Geschäftsleute in Sulzbach nehmen teil, ein Plakat, das in der Innenstadt mehrfach aushängt, listet die Teilnehmer auf. Bei ihnen sind Gewinnkärtchen erhältlich, die ausgefüllt am Tag des Sternenzaubers in die Losbox geworfen werden können. Die Box steht während des Weihnachtsmarktes im Salzbrunnen-Carrée bei Markus Panitzke bereit. Dort findet dann auch am selben Tag  die Ziehung insgesamt der 20 Gewinner statt. Jedes Geschäft hat je einen Platz im Bus zur fünften Sulzbacher Salzreise gesponsert. Es geht nach Bad Friedrichshall und Heidelberg, wie es aus dem Rathaus heißt.

Ein musikalisches Unterhaltungsprogramm gibt es im  Salzbrunnenhaus. Bei Glühweinduft, Kerzenschein und Klang verwandelt als Höhepunkt die weihnachtliche Lasershow um 19 Uhr das barocke Ensemble in einen Ort voller Glanz und Sternenzauber.