Feinem Essen auf der Spur Wir brauchen die Renaissance des Reste-Essens!

Serie | Saarbrücken · Gastro-Experte Holger Gettmann berichtet alle 14 Tage über Trends und Klassiker der Gastronomie und gibt dabei immer wieder auch Tipps für Produkte, Gerichte und Restaurants, die es verdient haben.

 Reste-Essen, hier ein Foto einer Aktion aus Norddeutschland, ist ein Schlüssel gegen Lebensmittelverschwendung.

Reste-Essen, hier ein Foto einer Aktion aus Norddeutschland, ist ein Schlüssel gegen Lebensmittelverschwendung.

Foto: dpa/Sina Schuldt

Gegenwärtig wird fast ein Drittel aller Lebensmittel weggeworfen. Eine erschreckende Zahl, wenn man bedenkt, wie viele Menschen nicht genug zu essen haben. Riesige Felder verdorren, weil der Zugriff auf Wasser nicht geklärt ist. Plantagen werden nicht abgeerntet, da die Händler weniger zahlen als die Ernte kosten würde. Millionen von Früchten werden weggeworfen, bevor sie in den Handel gelangen. Sie entsprechen nicht der Norm oder sehen nicht schön genug aus. Da läuft einiges falsch in der Landwirtschaftspolitik dieser Welt.