Zweisprachige Kinderbetreuung Was die deutsch-französische Kita in Saarbrücken so besonders macht

Brebach · Vor einem halben Jahr wurde in Saarbrücken die erste deutsch-französische Kita des Saarlandes eröffnet. Wer kann dort sein Kind anmelden und inwiefern unterscheiden sich die Erziehungsmethoden beiderseits der Grenze?

 Carmen Pavlic leitet die binationale Kita Salut. Sowohl unter den Kindern als auch im Erzieher-Team sind Deutsche und Franzosen.

Carmen Pavlic leitet die binationale Kita Salut. Sowohl unter den Kindern als auch im Erzieher-Team sind Deutsche und Franzosen.

Foto: BeckerBredel

Vor rund sechs Monaten ist in Brebach die erste deutsch-französische Kindertagestätte mit binationaler Zulassung eröffnet worden. 133 Kinder aus Saarbrücken und dem Gemeindeverband Sarreguemines Confluence werden in der Kita Salut in Brebach betreut. Im SZ-Gespräch erzählt Kita-Leiterin Carmen Pavlic von den Unterschieden zwischen deutschen und französischen Erziehungsmethoden im Alltag und was sie sich für die Weiterentwicklung der Einrichtung wünscht.