| 21:04 Uhr

Wissen über Europa
Vortrag im Stadtarchiv über Front National

Alt-Saarbrücken. Der letzte Vortrag der Reihe „Macrons neues Frankreich“ befasst sich am Donnerstag, 28. Juni, ab 18 Uhr, im Stadtarchiv, Deutschherrnstraße 1, mit dem Aufstieg des Front National. Das teilt die Stadt-Pressestelle mit.

Referent ist Professor Adolf Kimmel.


Der Front National – so erläutert die Stadt-Pressestelle – ist eine etablierte politische Kraft in Frankreich. Vor der Präsidentenwahl im vergangenen Jahr blickte die Öffentlichkeit vieler EU-Mitgliedstaaten mit Sorge auf Paris. Würde Marine Le Pen, die Vorsitzende des Front National, in den Elysée-Palast einziehen? Grund für die Angst vor Le Pen waren deren skeptische bis offen ablehnende Positionen gegenüber Europa und insbesondere gegenüber dem Euro. Kimmel wird in  seinem Vortrag auch die außen-, innen-, wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Positionen der Partei vorstellen und ihre Wählergruppen analysieren. Der Eintritt ist frei. Organisatoren der Vortragsreihe sind das Stadtarchiv und das Frankreich-Zentrum der Saar-Uni.