1. Saarland
  2. Saarbrücken

Vorstand der Bürgerpark-Initiative tagt am Donnerstag, 24. Januar, ab 18 Uhr öffentlich im Stadtteilbüro Malstatter

Engagierte Bürger : Bürgerpark-Initiative organisiert Fest im Rondell

Der Vorstand tag am 24. Januar ab 18 Uhr öffentlich.

Der Vorstand der Bürgerpark-Initiative tagt am Donnerstag, 24. Januar, ab 18 Uhr öffentlich im Stadtteilbüro Malstatter Markt 3. Auf der Tagesordnung stehen dann das Thema „Bürgerpark und City-Messe“ und das Molschder Nachbarschaftsfest. Das kündigt die Initiative an.

Die Initiative berichtet, sie habe sich zu einem Gespräch mit dem Saarbrücker Baudezernenten Heiko Lukas getroffen und mehrere Stadtratsfraktionen sowie die Congress Centrum Saar GmbH um Stellungnahme zu einem Fragenkatalog gebeten. Hintergrund seien die Besorgnis, dass der Bürgerpark beschnitten werden könnte, sowie der Gedanke, dass in dieser Sache womöglich innerhalb kürzester Zeit über die Köpfe der Bevölkerung hinweg entschieden wird.

Mittlerweile habe die Bürgerpark-Initiative mehrere Antworten auf ihre Anfragen bekommen. Und diese Antworten wolle die Initiative bei ihrer nächsten Vorstandssitzung nicht nur der Öffentlichkeit vorstellen, sondern auch darüber beraten, wie die Initiative auf diese Antworten reagieren soll. Der Vorsitzende Andreas Heiske fordert den Stopp der städtischen Pläne für den Bürgerpark.

Der zweite Themenschwerpunkt der Sitzung wird die Organisation eines Molschder Nachbarschaftsfestes am 19. Juni im Bürgerpark-Rondell sein. Hierzu werden noch Künstler gesucht, die mit ihrer Kreativität Kulturen und Generationen zusammenbringen können.

Weitere Infos: Bürgerpark-Initiative,  Telefon (06 81) 38 37 96 62.