Zwei Unfälle in Völklingen durch unachtsame Autofahrer

Zwei Unfälle in Völklingen durch unachtsame Autofahrer

Mit zwei Unfällen hat sich die Völklinger Polizei am Mittwochnachmittag befassen müssen. In Völklingen sind in der Rathausstraße zwei Autos miteinander kollidiert, als ein 31-jähriger Mann mit seinem Chrysler beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Mazda übersah.

Und in Lauterbach stießen ein 64-Jähriger und eine 43-Jährige mit ihren Autos beim Einfahren in eine Parkbucht in der Hauptstraße bzw. beim Verlassen der Ausfahrt vor dem selben Grundstück. Dabei wurde der VW Golf der Frau so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Verletzt wurde bei den Unfällen niemand, meldet die Polizei .

Mehr von Saarbrücker Zeitung