| 20:14 Uhr

Da hilft nur die Polizeizelle
Zur Ausnüchterung in die Zelle

Am Samstagmorgen gegen 7.55 Uhr ist der Völklinger Polizei eine männliche hilflose Person in der Poststraße in der Innenstadt gemeldet worden. An Ort und Stelle trafen die Beamten einen „amtsbekannten“ 32-jährigen  Völklinger.

Der Mann war stark alkoholisiert und konnte sich nicht selbst überlassen werden. „Da kein milderes Mittel zur Verfügung stand“, heißt es im Polizeibericht, wurde er zur Ausnüchterung in den polizeilichen Gewahrsam gebracht. Auf richterliche Anordnung musste er bis 18 Uhr in der Zelle der Polizeiinspektion in Völklingen bleiben.