| 20:49 Uhr

Tag der Architektur
Zum Tag der Architektur öffnet Schulhaus seine Tür

Völklingen. () „Architektur bleibt!“, so lautet das bundesweite Motto des Tages der Architektur, der am Samstag, 23. April, und Sonntag, 24. April, stattfindet. Im Saarland lädt die Architektenkammer des Saarlandes dazu ein.


Auch in Völklingen kann man sian zwei Orten das Bauen in der Region erleben. Am Samstag stehen von 10 bis 14 Uhr der Erweiterungsbau und der Pavillon der Hermann-Neuberger-Schule in Völklingen (Träger: Regionalverband Saarbrücken) für Besichtigungen offen. Der Anbau beherbergt drei Werkräume, vier Klassenräume sowie ein zusätzliches Treppenhaus mit Aufzugsanlage. Der Pavillon bietet als zentrales Gebäude Platz für die Freizeitangebote und zwei Räume für den Kunst- und Musikunterricht sowie die Theater AG. Treffpunkt zur Besichtigung: Haupteingang, Heinestraße 70.

Das Wohnhaus Heintz in Geislautern, Beaunier Weg 13, kann ein weiteres Ziel von Architekturinteressierten sein. Besichtigung ist am Samstag von 11 bis 15 Uhr. Zehn Meter Höhenunterschied auf dem Grundstück, freie Sicht auf das Weltkulturerbe und der Wunsch nach einem pflegeleichten Garten waren hier die Grundlagen der Planung.



Eine Übersicht aller zugänglichen Gebäude und Freianlagen: www.aksaarland.de/bauherren/tag-der-architektur/tag-der-architektur-2018