Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:27 Uhr

Zott und Ecker glänzen beim Werfertag in Ludweiler

Ludweiler. Beim Sommerferien-Werfertag des TV Ludweiler am vergangenen Sonntag kamen einige Nachwuchs-Leichtathleten nahe an ihre Bestleistungen. Für das beste Resultat sorgte Hammerwerferin Katharina Zott vom TV Limbach mit einer Steigerung auf 59,47 Meter. Mit dem Speer kam der Homburger Colin Schüller vom LA Team Saar mit 45,12 Metern auf den zweiten Rang. Ebenfalls zwei Mal Zweiter bei den Männern wurde Sebastian Thiel vom TV Auersmacher im Kugelstoßen und im Diskuswurf. Helmut Grein

Auch die Senioren mischten munter mit. In der Klasse W50 siegte die deutsche Meisterin Christine Ecker vom LA Team Saar im Diskuswurf mit 37,28 Metern. Ihre Clubkameraden Guido Spieldenner und Reimund Müller gewannen in der M50 den Diskuswurf mit 38,35 Metern und in der M65 den Speerwurf mit 52,27 Metern.