| 19:27 Uhr

Zott und Ecker glänzen beim Werfertag in Ludweiler

Ludweiler. Beim Sommerferien-Werfertag des TV Ludweiler am vergangenen Sonntag kamen einige Nachwuchs-Leichtathleten nahe an ihre Bestleistungen. Für das beste Resultat sorgte Hammerwerferin Katharina Zott vom TV Limbach mit einer Steigerung auf 59,47 Meter. Mit dem Speer kam der Homburger Colin Schüller vom LA Team Saar mit 45,12 Metern auf den zweiten Rang. Ebenfalls zwei Mal Zweiter bei den Männern wurde Sebastian Thiel vom TV Auersmacher im Kugelstoßen und im Diskuswurf. Helmut Grein

Beim Sommerferien-Werfertag des TV Ludweiler am vergangenen Sonntag kamen einige Nachwuchs-Leichtathleten nahe an ihre Bestleistungen. Für das beste Resultat sorgte Hammerwerferin Katharina Zott vom TV Limbach mit einer Steigerung auf 59,47 Meter. Mit dem Speer kam der Homburger Colin Schüller vom LA Team Saar mit 45,12 Metern auf den zweiten Rang. Ebenfalls zwei Mal Zweiter bei den Männern wurde Sebastian Thiel vom TV Auersmacher im Kugelstoßen und im Diskuswurf.


Auch die Senioren mischten munter mit. In der Klasse W50 siegte die deutsche Meisterin Christine Ecker vom LA Team Saar im Diskuswurf mit 37,28 Metern. Ihre Clubkameraden Guido Spieldenner und Reimund Müller gewannen in der M50 den Diskuswurf mit 38,35 Metern und in der M65 den Speerwurf mit 52,27 Metern.