1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Wolfried Willeke löst Klaus Hilgers als SPD-Chef auf Heidstock ab

Wolfried Willeke löst Klaus Hilgers als SPD-Chef auf Heidstock ab

Heidstock. Wolfried Willeke (Foto: SPD) wurde in der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Heidstock unter der Versammlungsleitung von Paul Hommes, des Vorsitzenden des SPD-Gemeindeverbandes Völklingen, einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Klaus Hilgers hatte, wie es hieß, aus Zeitgründen nicht mehr kandidiert

Heidstock. Wolfried Willeke (Foto: SPD) wurde in der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Heidstock unter der Versammlungsleitung von Paul Hommes, des Vorsitzenden des SPD-Gemeindeverbandes Völklingen, einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Klaus Hilgers hatte, wie es hieß, aus Zeitgründen nicht mehr kandidiert. Bei der Totenehrung erhoben sich alle Anwesenden, um des kürzlich verstorbenen Heinz Hewer zu gedenken, der die Interessen des Heidstocks jahrelang auch im Stadtrat vertreten hatte. In seinem schriftlich vorgelegten Rechenschaftsbericht unterstrich Hilgers die Notwendigkeit zur Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.Nach der Wahl des neuen Vorsitzenden wurden Kurt Klein und Reimund Lingstädt zu Stellvertretern gewählt. Schriftführerin ist Elke Naccarato. Werner Brakhan hat weiterhin die Position des Kassierers inne. Pressewart ist Günther Schüßler, neue Orga-Leiterin Jutta Stumm-Burkhardt. Sie wird von Volker Neu vertreten. Carla Regneri, die Vorsitzender der AG 60 plus, wurde zur Seniorenbeauftragten gewählt. Zu Beisitzern wählte die Versammlung Heinz Albert, Ulrike Kuhn, Christiane Neu, Frank Bessoth und Erika Prygodda. ler