Wohin mit dem Weihnachtsbaum?

Weihnachtsbaum-Weitwurf hat sich in unserer Region bisher nicht eingebürgert. Die Völklinger müssen auf andere Art zusehen, wie sie nach dem Fest ihren Christbaum loswerden. Die Stadt hilft dabei: Sie richtet in allen Stadtteilen Sammelplätze ein und holt die abgeräumten Bäume kostenlos dort ab.

Die Stadt Völklingen richtet im gesamten Stadtgebiet wieder Sammelplätze für abgeräumte Weihnachtsbäume ein. Dort können die Bürger in der Zeit von Montag, 11., bis Freitag, 15. Januar, ihre nicht mehr benötigten Christbäume zur kostenlosen Entsorgung ablegen. Die Stadtverwaltung bittet darum, an diesen Sammelstellen nur alte Weihnachtsbäume abzulegen und den nicht kompostierbaren Baumschmuck zu entfernen. Sonstige Abfälle oder Sperrmüll können bei der Abfuhr-Aktion nicht mit entsorgt werden.

Die Sammelstellen:Stadtmitte: Nordring (Hochhäuser); Nordring 75, gegenüberliegender Parkplatz vor den Sammelgaragen; Forbacher Passage/Citypromenade; Alte Schulstraße, zwischen Wertstoffcontainer und Fußgängerunterführung; Hochstraße, neben Seiteneingang Kinderspielplatz; Püttlinger Straße, hinter Litfaßsäule; Schubertstraße, Kinderspielplatz; Sauerbruchweg, Parkplatz hinter dem Trafo-Haus; Stadionstraße, links neben der Treppe in den Grünanlagen; Am Kirschenwäldchen, Parkplatz Höhe Kreuzbergstraße; Neptunstraße/Straße Am Sonnenhügel, Böschung Neptunstraße; Hindenburgplatz, neben Wertstoffcontainer; Pasteurstraße, im Fußweg vor Spielplatz.

Röchling-Höhe: Saarburger Straße, am Sportplatz; Bouser Weg, Freifläche gegenüber Gashaus; Darmstädter Straße, Grünanlage vor Spielplatz.

Heidstock: Gerhardstraße, Grünanlage neben Bushaltestelle Am Volksgarten; Moselstraße, Kinderspielplatz; Rheinstraße, Grünfläche am Ende der Straße; Pestalozziplatz, Grünanlage; Am Dickenberg, gegenüber Haus Nr. 1; Haldenweg, Fläche vor dem Sportplatz; Schachtstraße, Grünfläche neben Haltestelle Friedhof.

Luisenthal: In der Acht, Parkfläche vor Kinderspielplatz; Neue Straße, Marktplatz auf Grünfläche; Rotstaystraße, oberhalb Friedhof vor Schranke; Altenkesseler Straße, Grünfläche neben Haus Nr. 11.

Fenne: Hausenstraße, Kinderspielplatz; Straße Am Sportplatz, vor dem Sportplatz; Saarbrücker Straße, hinter der Haltestelle Lindenstraße.

Fürstenhausen: Kurt-Schumacher-Straße / Uttersbergstraße, Grünfläche; Helenenstraße, Grünanlage; Kurt-Schumacher-Straße, gegenüber dem evangelischen Gemeindehaus; Saarbrücker Straße/Kaiserstraße, neben Litfaßsäule.

Wehrden: Saarstraße, Grünanlage gegenüber Kinderspielplatz; Ludweiler-/Hallerstraße, Grünanlage; Kleine Bergstraße, neben Kinderspielplatz; Kleine Bergstraße, neben Sammelheizanlage an den Hochhäusern; Rotheckstraße, Wendeplatz am Straßenende; Burötherstraße, Wendeplatz am Straßenende; Schaffhauser Straße, unter der Autobahnbrücke; Waldstraße, neben Wertstoffcontainer.

Geislautern: Am Dietrichsberg, Parkplatz neben dem Feuerwehrgerätehaus; Friedhofstraße, neben der Astrid-Lindgren-Schule; Am Schulberg, Parkplatz zum Friedhof oberhalb der Kirche; Schloßstraße/Hammerstraße, Freifläche vor Stromverteiler; Ludweilerstraße/Rotweg, Freifläche.

Ludweiler: Am Warndtstadion, oberhalb Containerplatz; Hahnenkopfstraße, neben Wertstoffcontainer; Mozart-/Brahmsstraße, Freifläche neben der Straßeneinmündung; Rosseler Straße/Eichenkopfstraße, Freifläche; Gruben-/Mittelstraße, Freifläche hinter Rohrgeländer; St. Barbara-Straße, Kinderspielplatz; Lauterbacher Straße/Straße Am Großen Graben, Freifläche.

Lauterbach: Köhlerstraße, Marktplatz; Haupt-/Wiesenstraße; Felsenbrunner-/Fröbelstraße, Freifläche; Haupt-/Fischbachstraße, Freifläche.