| 16:51 Uhr

Ein Jahr nach der Sparkassen-Fusion
Wohin geht die Reise in Völklingen?

Die Sparkassen-Filiale auf der Röchlinghöhe ist mittlerweile geschlossen. Archivfoto: Becker & Bredel
Die Sparkassen-Filiale auf der Röchlinghöhe ist mittlerweile geschlossen. Archivfoto: Becker & Bredel FOTO: BeckerBredel
Völklingen Die CDU-Stadtratsfraktion erwartet am Freitag, 12. Januar, einen interessanten Gast. Bei ihrem Neujahrsempfang (ab 18 Uhr, Kulturhalle Wehrden) wird Hans-Werner Sander als Redner erwartet. Sander ist Chef der Sparkasse Saarbrücken, in der die frühere Stadtsparkasse Völklingen vor einem Jahr aufgegangen ist. Von Bernhard Geber

Durch die Fusion sollte sich, wie die Völklinger Politiker damals versicherten, für die Bürger nichts ändern. Doch die frühere Filiale der Stadtsparkasse ist bereits geschlossen, und weitere Einsparungen stehen im Raum. Das kann auch die Zuschüsse betreffen, die Völklinger Vereine früher aus dem Überschuss der Stadtsparkasse erhielten. Die Zuhörer in der Kulturhalle werden mit Spannung verfolgen, was Sander dazu sagt, wo künftig die Reise hingeht.