Wo eine Tanzfigur "Lasso" heißt

Völklingen. Die Schuhe - sie sind wohl das Wichtigste beim Boogie Woogie. "Sonst legt man sich beim Spin auf die Nase", sagt Karin Hermes aus Rémelfang in Frankreich. Sie hat vorgesorgt: In ihrer Stofftasche stecken Schuhe für jede Art von Tanzboden, glatt oder stumpf

Völklingen. Die Schuhe - sie sind wohl das Wichtigste beim Boogie Woogie. "Sonst legt man sich beim Spin auf die Nase", sagt Karin Hermes aus Rémelfang in Frankreich. Sie hat vorgesorgt: In ihrer Stofftasche stecken Schuhe für jede Art von Tanzboden, glatt oder stumpf. Beste Voraussetzung fürs Boogie Woogie-Tanzseminar mit Tanznacht, zu dem der Tanzsportclub Royal Völklingen, Abteilung des Turnvereines, am Wochenende in die Hans- Netzer-Halle eingeladen hat. Was anfängt bei den extravaganten, superleichten und auf Hochglanz polierten Tanzschuhen, geht bei der übrigen Garderobe weiter. Diese eleganten Hosen mit und ohne Schlag, gehalten von pechschwarzen, schneeweißen oder ritzeroten Hosenträgern, solche durchgestylten Krawatten, aufwendig genähten Hemden, auffallenden Hüte sieht man sonst selten bei Männern. Durch die Bank werden sie von Gertenschlanken getragen - das Tanzen mit diesen hohen Taktzahlen ist offenbar gut für die Figur. Fantastisch, man muss es sagen, sehen die Frauen aus. Petticoats mit viel Tüll, Teepuppenkleider mit Punkten, Blümchen oder Fransen bringen den rechten Kick in diese Tanznacht. Breite Gürtel in Rosa, Schwarz oder Weiß betonen superschmale Hüften; Haarstyling, Make-up, Eyeliner und Schmuck tun ihr übriges.Dennoch: Boogie Woogie ist keine Modenschau, sondern Hochleistungssport. Fußarbeit ist alles. Auf ihr basieren Hüftschwung, Spin, Drehungen nach links oder rechts, Platzwechsel unter dem Arm hindurch oder über den Kopf geführt sowie weitere anspruchsvolle Figuren wie "Einfaches Lasso" oder "Das Körbchen", die schwer zu beschreiben, aber gut anzuschauen sind. Festgelegte Schrittfolgen gibt es beim Boogie Woogie nicht. Hauptsache, die Tanzpaare bewegen sich im Takt der Musik.Die Band des Abends, Dr. Tom and Friends, tut das Ihre, die ausgelassene Stimmung im Saal am Köcheln zu halten - mit Ohrwürmern wie "Be Bab A Lula", "Stupid chupid", "My boy Lollipop", "Lucky Devil" oder "Next Stop Paradise".Übrigens ist der TSC Royal Völklingen aktuell Inhaber aller Landestitel im Boogie Woogie-Tanz. Pressewart Carl Kleim sieht das als "wichtigen Hinweis auf die guten Trainingsbedingungen in unserem Verein".Informationen über die Trainingstermine gibt es im Internet oder bei der Geschäftsstelle des Turnvereins Völklingen unter der Telefonnummer (0 68 98) 2 26 67.