Ab Montag wird in der Werbelner Straße gebaut: Werbelner Straße wird erneut zur Baustelle

Ab Montag wird in der Werbelner Straße gebaut : Werbelner Straße wird erneut zur Baustelle

In der Werbelner Straße ist der Kanal saniert worden. Im nächsten Schritt will die Stadt, wie berichtet, die Gehwege ausbauen und die Fahrbahn erneuern. Start der Arbeiten ist am Montag, 7. August, hat die Stadtpressestelle jetzt mitgeteilt.

Wobei es erstmal in der Völklinger Straße losgeht. Zunächst werden  dort – vom Lauterbachdurchlass bis zur Werbelner Straße –  die vorhandene Fahrbahn einschließlich der Rinnenanlage und die Bushaltestelle erneuert; Auftraggeber dafür ist der Landesbetrieb für Straßenbau. Zusätzlich werden im Bereich des Gehweges noch Arbeiten zur Verlegung eines Glasfaserkabels im Auftrag der VSE-NET ausgeführt. „Geschafft“ wird jeweils halbseitig, eine Ampel regelt den Verkehr. „Mit Behinderungen muss gerechnet werden“, schreibt die Stadt. Diese Vorab-Bauarbeiten sollen etwa vier Wochen dauern.

Danach geht es in der Werbelner Straße selbst weiter, in vier Bauabschnitten. Von der Völklinger Straße bis zur Hahnenkopfstraße reicht der erste, bis zum Josefweg der zweite, bis zur Mozartstraße der dritte und bis zum Birkkenweg der vierte und letzte. Pro Abschnitt rechnet dier Stadt  mit drei Monaten Bauzeit. Überall wird der Verkehr mit Ampelregelung halbseitig an der Baustelle vorbeigeführt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung