1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Wasserhochbehälter wird Eingang des Völklinger Weltkulturerbes

Neuer Eingang fürs Weltkulturerbe : Historischer Hütten-Wasserturm wird für Besucher renoviert

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte soll einen neuen Eingang bekommen. Das beschließt im Spätsommer der Aufsichtsrat. Statt, wie bisher, vom Völklinger Platz aus sollen die Denkmal-Besucher künftig über den einstigen Wasserhochbehälter aufs Gelände geleitet werden.

Dafür soll der imposante Bau an der Rathausstraße saniert und erschlossen werden, nach Entwürfen eines Berliner Architektenbüros, das einen entsprechenden Wettbewerb gewonnen hat. Zuvor konnten Denkmal-Besucher den Hochbehälter noch nicht betreten, weil der noch von Saarstahl genutzt wurde. Inzwischen hat das Stahl-Unternehmen diese Nutzung aufgegeben. Der Völklinger Platz hatte die Eingangs-Funktion, die ihm beim Bau zugedacht war, nie wie geplant erfüllt.