1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Warndt-Gymnasium gewinnt 3500 Euro mit Musik-Projekt

Warndt-Gymnasium gewinnt 3500 Euro mit Musik-Projekt

Beim saarländischen Bildungswettbewerb „Pi:Saar“ hat das Warndt-Gymnasium den zweiten Platz belegt. Nun kann sich die Geislauterner Schule über eine Zuwendung in Höhe von 3500 Euro zu Gunsten ihres Projekts „Konzert der Gymnasien – Concert des lycées“ freuen.

Der Wettbewerb wird alle zwei Jahre von der Cosmos-Versicherung ausgeschrieben.

Beim deutsch-französischen Concert des Lycées führen jeweils insgesamt 250 Schüler und Schülerinnen jährlich ein großes Werk der klassischen Chor- und Orchesterliteratur auf. Bei den verschiedenen Aufführungen dieses Werkes dies- und jenseits der Grenze fallen hohe Kosten an. Doch diese finanzielle Hürde ist mit dem Gewinn schon jetzt überwunden. Schüler und Lehrer des Warndt-Gymnasiums haben beim Online-Voting unermüdlich um Stimmen für das Konzert der Gymnasien geworben.

So gehört das Warndt-Gymnasium nun zu den Gewinnern der Publikumsabstimmung und kann sich über einen Scheck in Höhe von 3500 Euro freuen. "Dieses Geld können wir in das Konzert des kommenden Jahres investieren und uns nun vorwiegend auf den musikalischen Aspekt sowie die Inszenierungen konzentrieren", sagt Musiklehrer Christian Bur erleichtert.