„Vorsicht, Diabetes!“

Beim fünften Gesundheitstag 2014 der Volkshochschule Völklingen drehte sich alles um die Volkskrankheit Diabetes. Experten informierten am Samstag im Fürstenhausener Globus-Baumarkt über Vorsorge. Sport und gesunde Ernährung standen dabei an erster Stelle.

Bis zu acht Millionen Menschen in Deutschland leiden an der Zuckerkrankheit Diabetes . Über 100 000 Neuzugänge kommen jährlich hinzu. Was vielen jedoch nicht klar ist: Eine gesunde Lebensführung kann altersbedingtem Diabetes vorbeugen. Beim fünften Gesundheitstag der Volkshochschule Völklingen im Globus-Baumarkt erfuhren Interessierte eine Menge über Präventionsmaßnahmen.

"Wer Diabetes vorbeugen möchte, sollte sich viel bewegen, Übergewicht reduzieren und seine Ernährung umstellen", erklärte der Diabetologe Dr. Rainer Paulus. Gleiches gelte für bereits Erkrankte. Sport treiben, das Gewicht konstant halten und regelmäßige Kontrollen des Blutzuckers sind das A und O. Denn die Folgeerkrankungen sind drastisch: Das Risiko für Nieren- und Nervenschädigungen, Erblindung, Fußamputation, Schlaganfall und Herzinfarkt steigt. An der Servicestation des Völklinger Diabetologen konnten Interessierte ihren Blutzuckerspiegel messen lassen und sich über das Angebot der Völklinger Diabetiker-Sportgruppe informieren. "Wir machen einmal die Woche Gymnastik mit einer lizenzierten Übungsleiterin", erzählte Helga Bock. "Vor und nach dem Training werden Zucker und Blutdruck gemessen."

Auch die Zahngesundheit spielt für Diabetiker eine wichtige Rolle: Diabetes fördert Parodontitis , und Parodontitis verschlimmert den Diabetes . Am Stand von Zahnärztin Sabine Schäfer konnten die Besucher den Zuckergehalt verschiedener Nahrungsmittel schätzen. Kinder bekamen ein Zahnputzset geschenkt.

Beim Orthopädie-Schuh-Center gab es einen kostenlosen Fußcheck. "Mit unserem digitalen Fußscanner können wir Fehlstellungen erkennen", erläuterte Geschäftsführer Markus Hollecker. "Wir haben spezielle Schuhe und Einlagen für Diabetiker ." Wer die richtigen Schuhe hat, kann auch das Tanzbein schwingen - hier tat es zur Unterhaltung der Tanzsportclub Royal Völklingen . Zuerst zeigte die Jugendgruppe ihre Fähigkeiten im Hip-Hop, anschließend präsentierten erwachsene Paare lateinamerikanische und Standardtänze.

Naschen war am Stand des Bodymed-Centers Völklingen ausdrücklich erwünscht. Inhaberin Helen Birnstiel präsentierte kohlenhydratreduzierte Eiweißriegel, die sich besonders eignen für Diabetiker und Menschen, die abnehmen möchten. Für Fragen rund um das Thema Gewichtsmanagement stand Dr. Oliver Birnstiel zur Verfügung. "Viele Menschen haben zu wenig Wissen über gesunde Ernährung", sagte er. "Das wollen wir ändern."

voelklingen-lebt-gesund.de