Integrationskurse stark gefragt: Volkshochschule auf Erfolgskurs

Integrationskurse stark gefragt : Volkshochschule auf Erfolgskurs

Über 4000 Teilnehmer an Kursen verzeichnete die Völklinger VHS zuletzt. Für das neue Semester gibt es bereits 1900 Anmeldungen.

Im Jahr 2016 besuchten 11 700 Teilnehmer die Kurse und Einzelveranstaltungen der Volkshochschule (VHS) Völklingen. Insgesamt gab es 18 178 Unterrichtsstunden, davon allein 10 583 im Fachbereich Sprachen. Die hohe Zahl dort wurde insbesondere durch die Integrationskurse erzielt. „Die VHS steht sehr gut da“, sagte Volkshochschuldirektor Karl-Heinz Schäffner nun im VHS-Beirat.

Auch für das erste Semester 2017 präsentierte er eine positive Bilanz: 4033 Teilnehmer waren in den Kursen eingeschrieben. 339 Teilnehmer registrierte der Fachbereich Kreativität. Mal- und Fotokurse wurden gut angenommen, ebenso die Aufbaukeramik. Die VHS-Theatergruppen begrüßten in 25 Veranstaltungen knapp 1000 Besucher. Zurzeit engagieren sich dort etwa 70 Schauspiel-Freunde.

Mit 788 Kursbesuchen gab es auch im Fachbereich Gesundheit einen guten Zuspruch. Entspannungstechniken und Bewegungskurse waren innerhalb dieses Angebotes am beliebtesten. 772 Teilnehmer besuchten die Näh- und Kochkurse. Im EDV-Bereich wurden um die  120 Teilnehmer gezählt.

Neben den EDV-Grundlagenkursen kamen auch mehrere Seminare zum Einsatz von Smartphone und Tablet zustande. Besonders gut nachgefragt waren die praxisbezogenen Angebote „Nützliche Apps für den Alltag“, „Daten sichern“ sowie „Wander- und Radtouren mit dem Smartphone planen und durchführen“.

Im Bereich Sprachen wurden drei Englisch-Anfängerkurse gestartet. An den beiden Arabischkursen nahmen 13 Interessenten teil. Im Juni endete der Vorbereitungskurs zum Mittleren Bildungsabschluss, zehn Teilnehmer haben bestanden. Im Mai ist ein neuer Kurs mit aktuell 22 Teilnehmern gestartet.

Die Nebenstelle Ludweiler ist mit Kursen voll ausgebucht. Im Haus der Vereine stehen ein großer Unterrichtsraum und eine Küche zur Verfügung. „Ein weiterer Raum im Haus der Vereine wäre wünschenswert“, schreibt Karl-Heinz Schäffner in seinem Bericht.

Die Junge VHS verzeichnete über 500 Kursteilnahmen, vieles wurde mit Völklinger Vereinen durchgeführt. Die Angebote für ältere Menschen über 50 Jahre kommen weiterhin gut an, die 247 Mitglieder der Seniorenakademie belegten durchschnittlich zwei Kurse. Das lustige Gedächtnistraining und Tai Chi Qi Gong bleiben die Renner. Und erstmals wurde ein Lachyoga-Kurs durchgeführt.

Das neue Semester, das am 18. September startet, verspricht ebenfalls erfolgreich zu werden. Laut Karl-Heinz Schäffner gibt es bereits 1900 Anmeldungen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung