Kommunalpolitik Euro für Euro naht Völklingens Haushaltsziel

Völklingen · Vom Kleinbetrag bis zum respektablen Brocken reichen die Summen, die der Stadt zum genehmigungsfähigen Zahlenwerk verhelfen sollen.

Völklingens Stadthaushalt ist auch ein Ergebnis einer Suche nach selbst kleinsten Summen. Die Rechnerei scheint sich gelohnt zu haben.

Völklingens Stadthaushalt ist auch ein Ergebnis einer Suche nach selbst kleinsten Summen. Die Rechnerei scheint sich gelohnt zu haben.

Foto: dpa/Jens B¸ttner

Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist. Damit lässt sich erklären, dass Völklingen seinen aktuellen Haushalt, für den es lange eher schlecht ausgesehen hatte, wohl doch noch über die Zielgerade bringt. Da die Stadt über die höheren Steuereinnahmen beim Bund mit 1,5 Millionen Euro mehr rechnen kann und diese Schätzung schon berücksichtigt werden darf, fehlte dem Haushalt zur Genehmigungsreife „nur“ noch etwa eine Million Euro, wobei auch andere positive Effekte eine Rolle spielten – zuvor war noch mit einer Lücke von 3,2 Millionen Euro gerechnet worden (wir berichteten).