Völklinger Woolworth-Fassade bleibt „bis auf Weiteres“ verhüllt

Völklingen · Passanten in der Völklinger Rathausstraße werden sich weiterhin mit dem Blick auf die verhängte Woolworth-Fassade begnügen müssen. Bis auf Weiteres" werde sie eingerüstet bleiben, habe der Vermieter auf Anfrage der Woolworth-Zentrale in Unna geantwortet.

Einen Zeitraum könne man dem Mieter, also Woolworth , nicht nennen, sagte am Freitag Marie-Christin Schröder, Referentin für Unternehmenskommunikation. Auch bei dem Unternehmen, das das Gerüst stellt, gibt man sich wortkarg. Dauer der Gerüstmiete und Auftragsvolumen wolle man nicht nennen. Zur Erinnerung: Seit einem halben Jahr ist Woolworth eine Baustelle. Am 11. Juni war eine Scheibe aus der Glasfassade auf die Straße gestürzt. Nach anfänglichen Renovierungsarbeiten wurden diese gestoppt. Stattdessen sollte es eine Ausschreibung für eine Komplettsanierung der Fassade geben.