| 21:03 Uhr

Völklinger Neues Rathaus
Sanierungskur statt Abriss

 Das Rathaus soll Etage um Etage saniert werden.
Das Rathaus soll Etage um Etage saniert werden. FOTO: BeckerBredel
Völklingen. In Völklingen stand bereits ernsthaft ein Abriss des Turmaufbaus am Neuen Rathaus zur Debatte. Ein großer Teil der Verwaltung sollte in bereits von der Stadt gekaufte Leerstände in der Rathausstraße umziehen.

Der Stadtrat hat im September auf Vorschlag von Oberbürgermeisterin Christiane Blatt (SPD) anders entschieden: Das Rathaus wird nun Schritt für Schritt saniert, während die Mitarbeiter weiter in ihm arbeiten. Die Kosten werden auf rund 12,5 Millionen Euro geschätzt.


(er)