Völklinger Polizei geht Hinweis auf Drogengeschäft nach

Polizeimeldung : Hinweis auf Drogengeschäft

. Am Sonntag gegen 3.15 Uhr, wurde die Polizei über ein vermeintliches Drogengeschäft auf dem Parkplatz eines Casinos in der Hallerstraße informiert. Die Drogen sollten dabei aus dem Kofferraum eines weißen Renaults mit französischem Kennzeichen verkauft worden sein.

Die Polizeibeamten trafen den beschriebenen Pkw vor Ort an. In dem Fahrzeug befanden sich fünf Personen. Statt Betäubungsmittel fanden die Beamten eine weitere Person im Kofferraum. Ob ein Drogenhandel stattgefunden hat, konnte nicht geklärt werden. Der 19-jährige Fahrer aus Frankreich war jedoch betrunken. Er durfte das Fahrzeug nicht weiterführen. Zudem wurde er auf die maximal zulässige Anzahl an Mitfahrer in seinem Fahrzeug hingewiesen. Die Polizei leitete ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen den 19-Jährigen ein.

Mehr von Saarbrücker Zeitung