1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Völklinger Moschee-Verein spendet 5000 Euro an Grundschule Wehrden

Erlös aus Interkultureller Woche : Völklinger Moschee-Verein spendet 5000 Euro an Grundschule

Unter dem Motto „Tue was Gutes“ hat die Gemeinde der Ditib Selimiye Moschee in Völklingen-Wehrden während der Interkulturellen Woche Spenden für einen guten Zweck gesammelt. Vertreter des Moschee-Vereins übergaben jetzt der Grundschule Wehrden (Regenbogenschule) 5000 Euro.

Für die Spendenaktion hatte der Jugendvorstand des Moscheevereins am 3. und 4. Oktober ein Fest organisiert. An beiden Tagen gab es Moschee-Führungen und kulturelle Veranstaltungen. „Wir sind sehr stolz, dass dabei so eine große Summe zusammengekommen ist“, erklärt der Vorsitzende Kamuran Baspinar. „Dies soll keine einmalige Aktion gewesen sein. Auch in Zukunft will unser Verein Veranstaltungen organisieren, deren Erlöse anschließend einem guten Zweck dienen sollen, auch wenn die coronabedingten Einschränkungen es zurzeit sehr schwer machen“, sagt Ender Baspinar, Mitglied des Jugendvorstandes. „Sowohl die Kinder als auch wir Lehrer der Regenbogenschule sind der Selimiye Moschee sehr dankbar“, meint Petra Pitillo, die Leiterin der Grundschule Wehrden. Das Geld soll in ein neues Spielgerät für den Schulhof investiert werden.