| 19:33 Uhr

Völklinger Hütte wirft heute einen Blick ins alte Khmer-Reich

Völklingen. Anlässlich der aktuellen Buddha-Ausstellung bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte heute, Mittwoch, 5. Oktober, eine Exkursion zur buddhistischen Kunst Kambodschas an. Die Führung mit einem Projektleiter des Weltkulturerbes beginnt um 16.30 Uhr und ist im normalen Eintritt enthalten. red

Anlässlich der aktuellen Buddha-Ausstellung bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte heute, Mittwoch, 5. Oktober, eine Exkursion zur buddhistischen Kunst Kambodschas an. Die Führung mit einem Projektleiter des Weltkulturerbes beginnt um 16.30 Uhr und ist im normalen Eintritt enthalten.


Ein Schwerpunkt der Führung ist die buddhistische Kunst des Khmer-Reiches vom 10. bis zum frühen 13. Jahrhundert. Die Buddha-Ausstellung im Weltkulturerbe bietet dazu einen Überblick mit international herausragenden Werken.

Jeden Mittwoch im Oktober lädt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte zu einer Asien-Exkursion in die Buddha-Ausstellung ein. Die Exkursionen mit Projektleitern des Weltkulturerbes Völklinger Hütte erschließen den Besuchern die Faszination buddhistischer Kunst. Jede Exkursion führt in eine bestimmte buddhistische Region.



Die Ausstellung "Buddha. Sammler öffnen ihre Schatzkammern - 232 Meisterwerke buddhistischer Kunst aus 2000 Jahren" im Weltkulturerbe Völklinger Hütte zeigt Meisterwerke buddhistischer Kunst aus den vier asiatischen Regionen Südasien, Ostasien, Südostasien und der Himalaya-Region.