Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Völklinger Handballer sind nach erneutem Sieg auf Meisterschafts-Kurs

Völklingen. Die Handballer der HSG Völklingen haben am vergangenen Samstag einen großen Schritt Richtung Saarlandliga-Meisterschaft gemacht skr

. Mit 35:26 (21:16) gewannen die Hüttenstädter ihr Heimspiel gegen den Aufstiegs-Konkurrenten TuS Brotdorf . In der Tabelle hat Völklingen nun zwei Punkte Vorsprung auf den Zweiten HSG Nordsaar. "Es war ein wichtiger Sieg, vor allem für den Kopf" freute sich HSG-Rückraumspieler Luca Forchner: "Wir haben jetzt aber noch sechs Spiele, und es wird noch ein weiter Weg."

Im gesicherten Mittelfeld der Tabelle bleiben die HSG Saarbrücken nach dem 36:29-Sieg gegen den SV 64 Zweibrücken II und die HSG Dudweiler/Fischbach nach dem 30:24-Erfolg gegen die VTZ Saarpfalz II. Der HCS Saarbrücken, der beim HC Dillingen/Diefflen eine 24:34-Niederlage einsteckte, bleibt derweil Vorletzter.