Völklinger Chor "Viva voce" feiert Jubiläum mit Konzert

25 Jahre „Viva voce“ : Völklinger Chor feiert Jubiläum mit Konzert

Der Frauenchor „Viva voce“ und seine Leiterin Hedwig Conrath laden ein zu einem Festkonzert anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Chores unter dem Motto „Schön war die Zeit“. Es beginnt am Sonntag, 27. Oktober, um 18 Uhr in der evangelischen Erlöserkirche im Völklinger Stadtteil Heidstock.

Ein abwechslungsreiches Programm, das einen Einblick in die 25-jährige Arbeit des Chores gibt, erwartet die Zuhörer. Klassisches wie Mendelssohns „Laudate pueri“, afrikanische Gospels, Lieder aus Taizé, moderne Kirchenlieder und Lieblingsstücke des Chores wie „Was keiner wagt“ von Konstantin Wecker oder „Schön, wieder hier zu sein“ von Hannes Wader.

Mit dabei sind das „Chörche“ mit Liedern wie „Breaking up“, Birgit Dernbecher an der Querflöte und Antonia Jung an der Geige. Am Klavier wird der Chor begleitet von Gerhard Hellwig.

Am Ende des Konzertes wird die Chorleiterin Hedwig Conrath in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Alle Besucherinnen und Besucher sind danach eingeladen, mit den Chorfrauen und der Chorleiterin anzustoßen und zu feiern. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.