Personal in Ludweiler wird knapp Saar-Kita muss wegen steigender Corona-Fälle schließen

Völklingen · In der Kita in Ludweiler fiel zuletzt immer wieder das Personal wegen einer Corona-Infektion aus. Nun musste die Einrichtung vorübergehend schließen. Zunächst bis Ende kommender Woche.

 Corona: Kita Ludweiler geschlossen. Impfen hilft. 

Corona: Kita Ludweiler geschlossen. Impfen hilft. 

Foto: dpa/Monika Skolimowska

Die Kita im Völklinger Stadtteil Ludweiler bleibt „aufgrund der pandemischen Situation geschlossen“, teilte die Pressestelle der Stadt mit. In den vergangenen Tagen haben sich die auf Corona zurückzuführenden Personalausfälle gehäuft. „Es wurden alle möglichen Maßnahmen ergriffen, um den Betrieb aufrechtzuerhalten Die Öffnungszeiten wurden reduziert und die Gruppen zusammengelegt“, führt die Pressestelle weiter aus.

Letztlich „war eine ordnungsgemäße Betreuung der Kinder aber nicht mehr gegeben, sodass die Stadtverwaltung entscheiden musste, die Kita von Donnerstag, 24. Februar, bis Freitag, 4. März, zu schließen“, so die Mitteilung. Mit der Schließung solle ein Abklingen der pandemiebedingten Personalausfälle erreicht werden.