Völklingen: Fahrplan-Änderung für besseren Anschluss

Besserer Bus-Anschluss an Züge : Buslinie 184 mit geänderten Fahrzeiten

Bei der Buslinie 184 (Völklingen Neues Rathaus – Röchlinghöhe und zurück) andern sich vom Mittwoch, 2. Januar in den frühen Morgenstunden die Fahrzeiten. Wie die Völklinger Verkehrsbetriebe mitgeteilt haben, soll damit gesichert werden, dass die Fahrgäste besseren Anschluss an Züge der Deutschen Bahn haben.

An Werktagen – sowohl in der Schul- als auch in der Ferienzeit –  startet die erste Fahrt der Linie 184 jeweils fünf Minuten früher als bisher. Die Abfahrt vom Neuen Rathaus Richtung Röchlinghöhe ist dann um 4.15 Uhr (bisher: 4.20 Uhr). Von der Röchlinghöhe in Richtung Neues Rathaus geht es dann um 4.50 Uhr los (bisher 4.55 Uhr).

So sei gewährleistet, dass die Linie 184 in den frühen Morgenstunden einen Anschluss an den 5.18-Uhr-Zug der Deutschen Bahn hat: Der Bus aus Richtung Röchlinghöhe kommt nach dem neuen Fahrplan um 5.10 Uhr am Bahnhof an, so dass den Fahrgästen acht Minuten zum Umsteigen auf die Bahn bleiben.

Wer aus der Bahn aussteigt und dann weiterfahren möchte nach Lauterbach, bekommt durch die Änderung kein Problem. Denn es ist vorgesehen, dass der Bus bis 5.22 Uhr auf diese Bahn-Fahrgäste wartet.

Alle späteren Fahrten der Linie 184 bleiben unverändert. Auch an den Wochenenden werden die Abfahrtzeiten nicht geändert.

Mehr von Saarbrücker Zeitung