| 20:18 Uhr

Beim Abbiegen
Drei Autos kollidieren auf der Hofstattstraße

Völklingen. Zu einem folgenreichen Unfall ist es am Dienstagnachmittag in Völklingen gekommen. Wie die Polizei berichtet, wollte eine Mazda-Fahrerin (48) von der Hofstattstraße nach links in die Etzelstraße abbiegen, übersah dabei aber einen entgegenkommenden Peugeot.

Beide Fahrzeuge stießen frontal aufeinander.


Durch das Fahrmanöver der 48-Jährigen fuhr ein anderer Wagen auf ihren Mazda auf. Weil die Mazda-Fahrerin vor Ort über Schmerzen klagte, wurde sie in die Klinik gebracht. Die beiden anderen Fahrer blieben unverletzt. Während der Unfallaufnahme wurde die Hofstattstraße für etwa 40 Minuten voll gesperrt, so die Polizei.