Verkehrsunfall in Geislautern: Zwei Autos stoßen zusammen

Polizeibericht : Alkohol im Spiel: Auto gerät in den Gegenverkehr

Leicht verletzt worden sind am Sonntagmittag zwei Autofahrer bei einem Verkehrsunfall in Geislautern.

Wie die Polizei meldet, fuhr ein 25-Jähriger mit seinem Peugeot auf der Ludweilerstraße in Richtung Großrosseln. „Aufgrund eines alkoholbedingten Fahrfehlers“, so die Polizei weiter, kam sein Wagen in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Peugeot 206 eines 64-jährigen Franzosen. Die Männer wurden beide verletzt, die Autos haben nach dem Unfall einen Totalschaden.

Der Führerschein des 25-jährigen wurde einbehalten. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, heißt es abschließend.

Mehr von Saarbrücker Zeitung