| 20:55 Uhr

Behinderten-Sport-Wettkampf
Ungewöhnlicher Sport-Wettkampf in Völklingen

Völklingen. Im vorigen Jahr gab’s das schon einmal in Völklingen. Jetzt lädt der Verein Crossfit Saar aus Völklingen  erneut zu einem sportlichen Wettkampf der ungewöhnlichen Art ein. Am Sonntag, 1. Juli, wird in der Hermann-Neuberger-Halle „Germany‘s Strongest Disabled Man“ ausgetragen.

Dabei kämpfen Sportler mit Behinderung aus ganz Europa um eine Qualifikation für den gleichen Wettbewerb auf Weltebene.  Das hat die Stadtpressestelle mitgeteilt.


Weiter heißt es, Crossfit Saar als Ausrichter könne am Sonntag prominente Gäste aus dem Strongman-Sport begrüßen. Als erster Kampfrichter werde unter anderem Magnús Ver Magnússon aus Island dabei sein, vierfacher Gewinner des weltweiten Wettbewerbs. Und Chefkampfrichter sei Arnar Már Jónsson aus Island, der gleichzeitig Gründer der „World’s Strongest Disabled Man“ ist. Zusätzlich werde einer der aktuell erfolgreichsten Sportler der deutschen Strongman-Szene, Dennis Kohlruss, gemeinsam mit Crossfit Saar einen „Newcomer Cup“ ausrichten.

Zudem, so die Ankündigung, werde es noch mehrere Weltrekordversuche in unterschiedlichen Disziplinen geben. Und für die Besucher mehrere Sportevents zum Mitmachen und Gewinnen, leckere Speisen und Getränke sowie beste Unterhaltung und einen Überraschungsgast.



Einlass ist ab 9 Uhr. Tickets  kosten 6 Euro im Vorverkauf (bei Crossfit Saar und Musikhaus Knopp in Saarbrücken) oder 8 Euro an der Tageskasse. Für Kinder bis 10 Jahre und für Menschen mit Behinderung (inklusive Begleitperson) ist der Eintritt frei.