| 20:18 Uhr

Es geschah am Dienstagmorgen
Stockbetrunken gegen Gartenmauer

Es war am Dienstagmorgen gegen 11.50 Uhr, als eine Anwohnerin der Heideggerstraße in Ludweiler die Polizei alarmierte: Ein Auto sei gegen ihre Gartenmauer geknallt. Dann sei der Fahrer geflüchtet. Es handelte sich um einen Alfa Romeo.

Die Polizei konnte ihn am Friedrich-Ebert-Platz finden – mitsamt drei amtsbekannten Männern in Alter zwischen 31 und 40 Jahren. Alle waren laut Polizei stark alkoholisiert. An dem Auto, das nicht zugelassen war, befanden sich gefälschte Kennzeichen. Beim 31-Jährigen wurde zudem Marihuana gefunden.