Unfall: Autofahrer in Lebensgefahr

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Freitagmorgen auf der Straße des 13. Januar in Luisenthal ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Er war mit seinem Auto am Ortsausgang aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit Vehemenz in ein Geländer gefahren.

Dabei wurde das Fahrzeug vorn total zertrümmert, der Fahrer eingeklemmt. Die Feuerwehr Völklingen befreite den Mann mit Rettungsscheren aus den Fahrzeugtrümmern. Er wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Saarbrücker Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit. Neben Polizei und Feuerwehr waren auch Notarzt und DRK-Rettungsdienst im Einsatz.

Die Bundestraße 51 war infolge des Unfalls zwischen Völklingen und Luisenthal zwei Stunden voll gesperrt.