Unfall auf der A 620: Teilstück bei Völklingen zeitweise gesperrt, meldet die Polizei.

Polizeibericht : Motorradfahrer übersieht Auto: Unfall, Sperrung

Wegen eines Unfalls ist am Samstag ein Stück der A 620 vor der Anschlussstelle Völklingen (Richtung Saarbrücken)  voll gesperrt worden. Laut Polizei dauerte die Sperrung etwa eine dreiviertel Stunde.

Am Samstagnachmittag hatte ein 60-jähriger Motorradfahrer beim Fahrstreifenwechsel das Auto neben ihm übersehen, es kam zur Kollision. Der Mann wurde von seinem Motorrad geschleudert und blieb leicht verletzt auf der Fahrbahn liegen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung