Unbekannter flüchtet nach Unfall zu Fuß

Wehrden · Ein bisher unbekannter Autofahrer hat am Mittwoch gegen 22.30 Uhr auf der Autobahn 620 einen Unfall gebaut und ist zu Fuß geflüchtet.

Wie die Polizei mitteilt, verlor der Fahrer wohl wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen roten Mazda 323. Das Fahrzeug prallte frontal mit einem Ausfahrtsschild zusammen, überquerte den Grünstreifen und fuhr in eine Leitplanke. Nach dem Unfall ließ der Fahrer sein Auto stehen und flüchtete.

Hinweise bitte unter Telefon (0 68 98) 20 20.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort