| 08:13 Uhr

Brandstiftung
Unbekannte zündeln schon wieder in Gebäude in der Zilleichstraße

In einem Gebäude der Stadt Völklingen hat es innerhalb weniger Tage dreimal gebrannt.
In einem Gebäude der Stadt Völklingen hat es innerhalb weniger Tage dreimal gebrannt. FOTO: BeckerBredel
In einem städtischen Gebäude in der Völklinger Zilleichstraße hat es vergangene Nacht schon wieder gebrannt. Erst am Mittwochmorgen (05.07.2017) hatte es dort Brandalarm gegeben. Nicole Müller

Es ist schon wieder passiert: Zum dritten Mal innerhalb weniger Tage hat es in einem städtischen Gebäude in der Völklinger Zilleichstraße gebrannt. Das meldet die Pressestelle der Polizei in Saarbrücken. Laut Polizei-Pressesprecher Georg Himbert hatten sich Unbekannte in der Nacht zum Freitag (07.07.2017) gegen kurz vor 4 gewaltsam Zutritt in das Gebäude verschafft und an mehreren Stellen Feuer gelegt. Auf die Täter gibt es weiterhin keine Hinweise.



Die Höhe des Sachschadens ist auch diesmal nicht zu beziffern. Das Gebäude wird derzeit renoviert und soll für Schulungs- und Betreuungsmaßnahmen u.a. für Flüchtlinge genutzt werden.

Die speziell für diesen Fall eingerichtete Ermittlungsgruppe „Zilleich“ war zusammen mit dem Dezernat für Brandursachenerforschung vor Ort. Die weiteren Ermittlungen sind eingeleitet. Wer Hinweise auf die Vorfälle oder den/die Täter geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.