Tischtennis-Regionalliga: TTC Wehrden feiert gelungenen Saisonstart

Tischtennis-Regionalliga: TTC Wehrden feiert gelungenen Saisonstart

Saisonauftakt nach Maß für den TTC Wehrden in der Tischtennis-Regionalliga: Beim TSV Wendlingen gelang ein 9:1-Sieg. Ausschlaggebend für das hohe Ergebnis war, dass der Gegner ersatzgeschwächt antrat.

Wehrden konnte das recht sein, denn der TTC sammelte die ersten beiden Punkte im Kampf um den Klassenverbleib. Die Neuzugänge Arnoldas Domeika (aus Litauen) und Ludvik Persolja (aus Slowenien) gewannen ihre Einzel. Während Persolja mit Alexander Fischer im Doppel gewann, verlor Domeika an der Seite von Fabian Freytag sein Doppel.

Das nächste Spiel findet am 17. Oktober um 18 Uhr in Völklingen in der Schulturnhalle in der Bergstraße statt. Gegner ist Titelfavorit VfR Birkmannsweiler.

Mehr von Saarbrücker Zeitung