Tierische Termine bei der VHS

(red) Die Volkshochschule (VHS) Völklingen lädt zu zwei kostenfreien "tierischen" Vorträgen ein: Im ersten Vortrag am heutigen Donnerstag, 16. März, 18 Uhr, im Alten Rathaus Völklingen geht es um den Umgang mit Wildschweinen. Es referiert Wildschweinexperte Frank Siegwarth. Er gibt Tipps, wie man seinen Garten vor Wildschweinen schützt und wie man sich bei einer überraschenden Begegnung im Garten oder Wald verhält.

Im zweiten Vortrag geht es um Hunde. Britta und Nadine Korn referieren am Freitag, 17. März, um 18 Uhr im Alten Rathaus über Möglichkeiten der Ernährung und Physiotherapie für Hunde. Was ist, wenn der Hund krank wird und in seiner Bewegung eingeschränkt ist? Welche Hunde sind prädisponiert für bestimmte Erkrankungen? Wie kann ich als Hundehalter unterstützend auf die Genesung einwirken? Welche Rolle spielt die Ernährung? Was ist drin im Fertigfutter? Welche Alternativen gibt es,? Wäre das auch für Laien unkompliziert? Dies sind einige der Fragen, die an dem Abend beantwortet werden sollen. Ein Workshop zur Anwendung der Massage bei Hunden folgt am 22. März.