Tautz fordert mit "Wir Bürger" Parteien in Völklingen heraus

Völklinger OB-Wahl nur knapp verloren : Tautz tritt nun mit Bürgerliste  für den Stadtrat an

Kampfansage an ,,große Koalition“ im Stadtrat

Stephan Tautz, bei der Oberbürgermeisterwahl nur knapp gegen Amtsinhaberin Christiane Blatt (SPD) unterlegen, wird nun mit einer freien Liste namens „Wir Bürger“ zur Kommunalwahl in Völklingen antreten. Laut Tautz wurden bereits über die Fastnachtstage die nötigen Unterstützungsunterschriften (Mindestzahl 135) erreicht. Dem parteilosen Kaufmann aus Wehrden fehlten seinerzeit nur gut 200 Stimmen zum Sieg in der Stichwahl gegen Blatt. Im ersten Durchgang hatte er bereits den CDU-Bewerber ausgeschaltet. Tautz rechnet nun mit einem Ergebnis, nach dem die beiden großen Fraktionen im Stadtrat, SPD und CDU, nicht mehr ohne „Wir Bürger“ als „große Koalition“ (Tautz) regieren könnten. Neben „Wir Bürger“ treten auch die Freien Wähler Völklingen (zuletzt ein Ratssitz) zur Wahl am 26. Mai an.

Mehr von Saarbrücker Zeitung