| 00:00 Uhr

Tag des Baumes: Spielplatz in Fenne bekommt Feldahorn

Die Alphornbläser St. Hubertus begleiteten die Baumpflanzaktion in Fenne musikalisch. Foto: Becker & Bredel
Die Alphornbläser St. Hubertus begleiteten die Baumpflanzaktion in Fenne musikalisch. Foto: Becker & Bredel FOTO: Becker & Bredel
Fenne. Frank Bredel

Zum Tag des Baumes setzten die Stadt Völklingen und der Saarwaldverein am Sonntagnachmittag feierlich einen Feldahorn auf dem Spielplatz in Fenne . Die Stadt und der Verein tun dies schon seit Jahrzehnten und pflegen damit eine liebgewonnene Tradition, sagte Jürgen Burgard vom Saarwaldverein Völklingen. Das Wetter spielte mit, die Veranstaltung war ausgesprochen gut besucht. Mehr als 50 Menschen schauten dabei nicht nur der Baumpflanzung zu, sondern genossen ein Rahmenprogramm mit den Alphornbläsern St. Hubertus, den Kreuzberg-Sängern des Saarwaldvereins und den Pfadfindern der "Warndtscouts". Oberbürgermeister Klaus Lorig lobte die Einbindung der Kinder in den Tag des Baumes, was dazu beitrage, dass die Natur als grüne Lunge auch weiterhin und in kommenden Generationen in Ehren gehalten werde. Lorig und Burgard pflanzten einen Feldahorn, jedoch nur symbolisch. Denn der Stamm war vorher schon fachkundig gepflanzt und befestigt worden. Also begnügte man sich mit dem Gießen.