1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

SV Röchling Völklingen verlängert mit Buhl, Birster, Schley und Weber

Fußball-Oberliga : Sebastian Buhl geht in sein 14. Jahr beim SV Röchling Völklingen

Der Fußball-Oberligist bastelt an seinem Kader für die kommende Spielzeit. Zahlreiche Akteure haben ihre Verträge verlängert, darunter ein Urgestein im Tor.

() Ob die wegen der Corona-Pandemie unterbrochene Saison in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar weitergeht oder abgebrochen wird, ist noch nicht entschieden (wir berichteten mehrfach). Der Tabellenzwölfte SV Röchling Völklingen bastelt unabhängig davon an seinem Kader für die kommende Spielzeit, deren Beginn ebenfalls noch ungeklärt ist – und hat einige Nägel mit Köpfen gemacht.

Ein Urgestein bleibt dem saarländischen Fußball-Oberligisten erhalten: Schlussmann Sebastian Buhl hat seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Der 31-Jährige geht damit in sein 14. Jahr beim SV Röchling Völklingen.

Auch der 22 Jahre alte Abwehrspieler Lars Birster, der 23-jährige Defensivspieler Marius Schley und der 22 Jahre alte Angreifer Jonas Weber haben ihre Verträge um ein weiteres Jahr verlängert, teilt der Oberligist mit.

Nachdem Mittelfeldspieler Nico Zimmermann, Abwehrspieler Julien Erhardt, Defensivspieler Jannik Messner, Stürmer Kevin Saks und Abwehrspieler Philip Mandla ihre Verträge verlängert haben beziehungsweise noch vertraglich gebunden sind, „ist dies ein weiterer Schritt auf dem Weg, zur kommenden Saison eine schlagkräftige Mannschaft aufzubauen“, erklärt Röchling Völklingens Geschäftsführer Wolfgang Brenner in einer Pressemitteilung.

Sein Verein hat zudem für die neue Spielzeit den 23 Jahre alten Niclas Judith vom Saarlandligisten VfB Dillingen sowie den 19 Jahre alten Timo Wagner vom 1. FC Saarbrücken verpflichtet. Aus der eigenen A-Jugend rücken Nils Feht, Tim Rodenbusch und Elias Baldauf in den Aktiven-Kader des SV Röchling Völklingen auf.

Des Weiteren teilt der SV Röchling Völklingen mit, dass mit Blick auf die Corona-Pandemie der Trainingsbetrieb in der Jugendabteilung unter Berücksichtigung der Hygiene-Vorgaben wieder aufgenommen wurde – und zwar von der E-Jugend bis einschließlich zur B-Jugend.

www.svroechlingvoelklingen.de