| 20:10 Uhr

Schwerpunkt ist die Innenstadt
Studenten nehmen Stadt unter Lupe

Völklingen. Bürgermeister Christof Sellen hat Studentinnen und Studenten des Masterstudiengangs Stadt- und Regionalentwicklung der Technischen Universität (TU) Kaiserlautern im Völklinger Neuen Rathaus begrüßt.

Anlass war der Beginn eines Projektes, bei dem sich die 23 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Masterstudiengangs mit verschiedenen städtebaulichen Problemstellungen in der Völklinger Innenstadt beschäftigen werden. Dabei sollen Handlungsansätze aufgezeigt und Vorschläge zur Umsetzung entwickelt werden. Leiter ist Professor  Holger Schmidt.In den kommenden Wochen werden die Studentinnen und Studenten insgesamt fünf Themen in kleinen Gruppen bearbeiten. Es geht unter anderen um die Leerstände, die weitere Entwicklung im Innenstadtdreieck sowie eine verbesserte Anbindung der Innenstadt an das Weltkulturerbe Völklinger Hütte über den Bereich des Bahnhofs. Bei einem Besuch im Neuen Rathaus standen den Studenten die Stadtmitarbeiter Matthias Zimmer, Michael Zimmer sowie Doreen Fischer als Ansprechpartner zur Verfügung. Anschließend gab’s einen Stadtrundgang.


Die Zwischenergebnisse des Studentenprojekts sollen in einigen Wochen präsentiert werden. Die Abschlusspräsentation mit den Endergebnissen der fünf Themenbereiche ist für das kommende Jahr im Neuen Rathaus geplant.