| 16:36 Uhr

Polizeibericht
Park-Streit mündet in Schlägerei

Die Polizei meldet, dass am Freitag der Streit ums Parken zwischen zwei Männern eskaliert ist (Symbolbild).
Die Polizei meldet, dass am Freitag der Streit ums Parken zwischen zwei Männern eskaliert ist (Symbolbild). FOTO: dpa / Friso Gentsch
Völklingen. Zuerst stritten sie sich, dann folgte sogar eine Schlägerei: In der Völklinger Innenstadt ist es am Freitagmittag zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen. Tatort war der Otto-Hemmer-Platz, wie die Polizeiinspektion Völklingen am Sonntag meldete.

Dem Polizeibericht nach ereignete sich Folgendes: Ein 47-Jähriger Völklinger echauffierte sich derart über das Parkverhalten eines 37-jährigen Mannes, dass es zu einer verbalen Auseinandersetzung kam. Als dann die Lebensgefährtin des 37-Jährigen, eine Frau (36) aus Wadgassen, hinzukam, mündete das Ganze in einer Rangelei. Dabei wurden die Frau und der 47-Jährige leicht verletzt.


Die Polizei ermittelt nun gegen die beiden Männer wegen Körperverletzung.