1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Straßenabschnitt auf A 620 wird saniert

Straßenabschnitt auf A 620 wird saniert

Noch bis Montag, 19. Oktober, um fünf Uhr wird wegen Sanierungsarbeiten die Richtungsfahrbahn Saarbrücken zwischen den Anschlussstellen Völklingen-Ost und Klarenthal voll gesperrt sein. Wie der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mitteilt, findet die Fahrbahnsanierung dort in drei Bauabschnitten statt.

Die dritte und letzte beginnt am Freitag, 23. Oktober, um 20 Uhr und endet dann am 26. Oktober um fünf Uhr.

Die Umleitung führt den Verkehr an der Anschlussstelle Völklingen-Mitte auf die Landstraße 136 - Karolinger Straße, von dort auf der Bundestraße 51 - Straße des 13. Januar parallel zur Autobahn zur Anschlussstelle Klarenthal. Der LfS rechnet trotz Wochenend- und Nachtarbeit während der Bauzeit mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, die Umleitung zu berücksichtigen und deutlich mehr Fahrzeit einzuplanen. Dem überregionalen Verkehr rät der LfS, den betroffenen Straßenabschnitt weiträumig zu umfahren. Nach Fertigstellung eines jeden Bauabschnitts werden werktags in den Nachtstunden neue Kontaktschleifen für die Linienbeeinflussungsanlage eingebaut und in Betrieb genommen. Der Einbau erfolgt unter einstreifiger Verkehrsführung. Im Frühjahr 2016 ist die Sanierung der Strecke zwischen Klarenthal und Gersweiler in Fahrtrichtung Saarbrücken vorgesehen. Auch hier sind Vollsperrungen unvermeidbar.