| 20:46 Uhr

Kindergarten-Abriss auf dem Heidstock
Steffen klagt: Lkw-Verkehr ruiniert Bürgersteige

Heidstock. (red) Der Abriss des alten Kindergartens in der Rheinstraße auf dem Heidstock ist voll im Gange. Uwe Steffen (CDU), stellvertretender Ortsvorsteher, hat nun auf eine negative Nebenerscheinung aufmerksam gemacht.

Durch den Lkw-Verkehr mit schweren Massen seien die Bürgersteige gegenüber der Ausfahrt des ehemaligen Kindergartens stark ramponiert. Vor allem die auf dem Bürgersteig und der Straße liegenden dicken, aus den Bürgersteigen herausgebrochenen Brocken bedeuteten ein Unfallrisiko für Fußgänger und Zweiradfahrer. Für die Bürger sei egal, wer hier die Verantwortung trage. Diese Stellen müssten dringend repariert werden, so Uwe Steffen.